Noch mehr Teamspiel im Pfarramt

Fri, 19 Feb 2021 16:47:28 +0000 von Martin Hauschild

 St. Albani ist eine vitale Gemeinde mit vielen Gruppen, gutem Gottesdienstbesuch und zahlreichen engagierten Menschen. Dafür bin ich sehr dankbar. Die gute Versorgung und Weiterentwicklung unserer Gemeinde ist eine Herausforderung, der wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter uns täglich stellen müssen. Der Vielzahl an Aufgaben und Beziehungsangeboten kann kein Einzelkämpfer mehr gerecht werden. Deshalb hat Teamspiel in St. Albani eine lange Tradition. Meine Zusammenarbeit zuerst mit Pastor Dieter Nehls und später mit Diakon Wolfgang Ziehe erlebe ich in jeder Beziehung als Bereicherung. 
Das möchten Pfarramt und Kirchenvorstand jetzt weiter ausbauen, damit unsere Gemeinde so gut wie möglich aufgestellt ist. Gleichzeitig möchten wir bereits jetzt die Weichen für eine gute Versorgung auch nach dem Ausscheiden von Diakon Wolfgang Ziehe in den Ruhestand stellen. 
Deshalb wird Angelika Ohlemacher ab 1. März mit einer Viertelstelle als Pastorin in St. Albani arbeiten. Wir freuen uns, dass wir mit ihr eine erfahrene Kollegin gewinnen konnten, die mit ihrer Familie im Nikolausberger Weg zu Hause ist. Da wir im gültigen Stellenplan nur eine 100-ProzentPfarrstelle zur Verfügung haben, werde ich meinen Stellenumfang auf 75 Prozent reduzieren. Künftig werden wir im Pfarramt also zu dritt arbeiten und uns ergänzen. Dann gibt es mehr Ansprechpartner, mehr Ideen, mehr Glaubenserfahrung und mehr Abwechslung für Gottesdienst und Gemeindeleben. 

Pastor Martin Hauschild