St. Albani Göttingen

Herzlich willkommen in der ältesten Kirchengemeinde der Stadt Göttingen! Seit über 1000 Jahren erleben Menschen in St. Albani Gottes Nähe, finden Kraft und spüren Gemeinschaft, die trägt.

1382681991.xs_thumb-

St. Albani Kinder-Sommerfreizeit 2014 

Wir waren dieses Jahr wieder auf Sommerfreizeit. Mit 32 Kindern und 15 Mitarbeitern sind wir per Bahn und Rad nach Müden in die Lüneburger Heide gefahren. Diesmal war unser Thema „Zeit“. Dazu haben wir viel und laut gesungen, gebetet, erzählt und eine Menge toller Spiele gespielt. Außerdem durfte jedes Kind eine eigene Uhr mit echtem Uhrwerk bauen.Es gab gemeinsame Ausflüge in die Heide und ins Schwimmbad, einen Abend am Lagerfeuer, Geländespiele und einen Sprung in die eiskalte Örtze hinterm Haus.Ein Highlight dieser Freizeit war das Nachspielen der Hochzeit zu Kana.Am letzten Abend gab es eine grandiose Aufführung der Theatergruppe in Zusammenarbeit mit der Tanzgruppe. Außerdem wurden die Ergebnisse der anderen Workshops präsentiert, bevor wir dann den Abschluss mit einem Lichterfest am Örtzestrand gefeiert haben.Im Oktober haben wir Louisa Blankenstein verabschiedet, die jetzt ihr Abi hat und sich nun auf Weltreise begibt. Danke Louisa für vier Jahre Mitarbeit im Sommerfreizeits- und Vorkonfateam! Du warst großartig! 

Sara Detterbeck und Carina Remde 

1416900275.medium

Bild: privat

1382681991.xs_thumb-

Kleinvieh macht auch Mist. Sparschweine mästen zugunsten der Glocken.

Am 1. Advent startet eine weitere Sammelaktion zugunsten der neuen Glocken: Die Sparschweinaktion. 
Nach den Adventsgottesdiensten werden kostenlos Sparschweine verteilt, die es dann ordentlich zu füttern und zu mästen gilt. Zum Beispiel mit dem Kleingeld, das sich Woche für Woche auf dem Boden des Portemonnaies ansammelt.  
Am Sonntag, dem 5. Juli feiern wir nach dem Gottesdienst ein großes "Schlachtefest". Die Sparschweine werden geschlachtet und für die Besitzer gibt es Bier und Bratwurst.

Die Glockensparschweine bekommen Sie ab dem 1. Advent nach dem Gottesdienst oder im Gemeindebüro.
1416899935.medium

Bild: privat

1382681991.xs_thumb-

Glockenflyer erschienen

Vielfältige Informationen zur Erneuerung der Glocken von St. Albani bietet der aktuelle Flyer, den Sie hier herunterladen können. 
Dokument: 141029-Flyer-web.pdf (PDF)
1382681991.xs_thumb-

Glockenausschuss und Kirchenvorstand besuchen Hildesheimer Domglocken

Am Sonntag, dem 12. Oktober klang das Vespergeläut des Hildesheiner Domes anders als sonst: Auf Vermittlung des Glockensachverständigen der Landeskirche läuteten die Domglocken an diesem Abend ausnahmsweise die Tonfolge des geplanten Albanigeläutes. Für uns alle war es eindrucksvoll zu hören, wie "unsere" neuen Bronzeglocken klingen werden. 
1413196284.medium

Bild: Behrens

1376056725.xs_thumb-

Kinderchor St. Albani

Der Kinderchor hat im letzten Jahr vermehrt Anfragen bekommen, bei Veranstaltungen aufzutreten. Die Bilder zeigen die Freude am Singen und Feiern. Sie stammen von folgenden Veranstaltungen:
  • Einweihung eines "Teegartens" im Cheltenhampark, nahe bei der Albani-Kirche
  • Eröffnung des Familientages bei den Händelfestspielen  (Die Kinder waren alle königlich gekleidet, gemäß dem Motto der Händelfestspiele, "Herrschaftszeiten.)
  • Auftritt als "Auftaktchor" bei der Nacht der Chöre in St. Jacobi.

Neubeginn nach den Schulferien:

Montag, den 15. 9.2014
Probenzeiten:
montags, 15.30-16.15 Uhr oder 16.15-17.00 Uhr (von 3-5 Jahren), 
montags, Mo 17.00-17.45 Uhr (von 5-9 Jahren). 
Interessierte Eltern melden sich bei Beate Quaas, Tel.: 0551/ 47889.
1410003840.medium

Bild: (Bilder privat)

1382681991.xs_thumb-

Pastorenbilder in der Kirche sind restauriert

250 Jahre Kerzenruß, Spinnweben, Staub und Schmutz haben ihre Spuren hinterlassen. Die historischen Portraits der St. Albani Pastoren aus dem 18. Jahrhundert auf der Empore waren ziemlich nachgedunkelt. Jetzt strahlen sie wieder. Dank eines großzügigen Zuschusses des landeskirchlichen Kunstreferates konnten alle Portraits und das historische Lutherbild  gereinigt und konserviert werden.  Die Maßnahme lag in den Händen des Hildesheimer Restaurators Kräckel-Hansum. 
1401170527.medium_hor

Bild: Privat

1382681991.xs_thumb-

Sanierung im Jugendheim abgeschlossen

Nach der Endreinigung ist die Sanierung im Bereich des Jugendheims mittlerweile abgeschlossen und die Räume gehen wieder in Nutzung. Im Zuge der Grundsanierung wurde die Haustechnik erneuert. Alle Räume bekamen einen wärmenden Teppichbelag und einen neuen Anstrich, sowie neue Beleuchtung. Neue Schränke sorgen jetzt für ausreichend Stauraum.
Alle Nutzer freuen sich über das gute Ergebnis!!!
Unser herzlicher Dank geht an den Baubeauftragten Herrn Ralf Matthaei, der diese Maßnahme geplant und begleitet hat.

Die renovierten Räume stehen zur Besichtigung offen am Sonntag, 15. Juni um 11,30 Uhr.
1400496119.medium_hor

Bild: Privat

1382681991.xs_thumb-

Kirchenvorstand in Klausur

vom 28. Februar bis 2. März war der Kirchenvorstand auf Klausurwochenende im Kloster um mit Ruhe und Zeit und begleitet durch zwei externe Gemeindeberaterinnen über unsere Gemeindearbeit zu beraten. Auf der Tagesgesordnung standen unter anderem Fragen der Zusammenarbeit mit den Gemeinden der Innenstadtregion und notwendige Sanierungsmaßnahmen an unseren Gebäuden.  
1395309837.medium_hor

Bild: privat

1382681991.xs_thumb-

Konfirmandenfreizeit 2014 auf Burg Bodenstein

Wer war Jesus? Wie hat er gelebt? Warum lohnt es sich auch heute noch, an diesen Menschen zu glauben? Was passiert bei der Taufe?  Diese Fragen haben uns auf der Konfirmandenfreizeit beschäftigt. Zusammen mit insgesamt 60 Konfirmandinnen und Konfirmanden waren wir 4 Tage auf der Burg Bodenstein im Eichsfeld. 

Bild: Privat

1382681991.xs_thumb-

Schon 50.000 Euro für die neuen Glocken.

Die Glockenerneuerung ist richtig gut gestartet. Die ersten Aktionen haben breite Resonanz gefunden. Der Glockentisch steht nach dem Gottesdienst für den Kauf von Marmelade, Wein und Kalendern zugunsten der Glocken aber auch zur Information bereit. Viele Menschen haben bereits bei unterschiedlichster Gelegenheit zugunsten der Glocken gespendet. So sind bereits über 50.000 Euro zusammengekommen.  Der erste Schritt zu den 300.000, die wir brauchen, ist geschafft. 
Herzlichen Dank allen, die dazu beigetragen haben.
1390980677.medium

Bild: Rostige Glocke im Turm

Weitere Posts anzeigen